Dresdner Verkehrsbetriebe AG Neue Corporate Website wird Technologieführer

Rund 160 Mio. Fahrgäste bewegen die Dresdner Verkehrsbetriebe pro Jahr mit Straßenbahnen, Bussen, Bergbahnen und Fähren durch die sächsische Landeshauptstadt. Mit der Corporate Website unterstützen wir die Fahrgäste täglich, die richtige Verbindung zur richtigen Zeit zu finden und machen die DVB zum Technologieführer in der Branche.

Ein Laptopbildschirm mit der neuen DVB Website

Projekt Story

Innerhalb eines Jahres realisierten wir gemeinsam mit unserem Kunden sowie unseren Partnern, der VOR Werbeagentur und DD-IT eine neue Website für die DVB, die bis heute mit Kundenzufriedenheit glänzt. Ein spannendes Projekt voller großer Herausforderungen. Das oberste Ziel und Mission des ganzen Projektteams war und ist, Nutzer auf der neuen Website der DVB bestmöglich zu informieren und höchste Nutzerfreundlichkeit auf allen digitalen Touchpoints zu schaffen. Das Wissen um die spezifischen Informationsbedürfnisse der Nutzergruppen - von Berufspendlern, Touristen, Familien, älteren Fahrgästen bis hin zum Studenten - das wir im Vorfeld erlangt haben, half uns die Inhalte der Website konsequent danach auszurichten.

DVB-Website wird Technologieführer

Die größte technische Herausforderung für unser Team bestand darin, eine Lösung zu entwickeln, um die bislang separat stehenden Auskunftsangebote, wie z.B. Fahrplanauskunft, Abfahrtspläne, Störungsmeldungen oder Linienänderungen zu bündeln, intelligent miteinander zu verknüpfen und an relevanter Stelle auszuliefern. Nutzer sollten alle wichtigen Fahrinformationen schon auf der Startseite angezeigt bekommen - und auch immer dann, wenn sie für das jeweilige Fahrziel relevant werden. Unser Sitecore- und .NET-Entwicklerteam realisierte die Lösung, übernahm die Integration und Verknüpfung der externen Auskunftsdienste und Daten in das neue Sitecore-Projekt sowie den kompletten CMS-Aufbau.

DVB-Kunden, die zum Beispiel vom Dresdner Flughafen zur Semperoper fahren möchten, bekommen nun alle fahrrelevanten Informationen zu dieser Strecke, also Verbindungsauskunft, Abfahrtszeiten, ggf. vorhandene Störungen oder Fahrplanänderungen in Echtzeit auf einer übersichtlichen Oberfläche geliefert. Zur besseren Visualisierung von Haltestellen, Ticketautomaten, Sehenswürdigkeiten und von Fahrtverläufen wurde ein umfangreicher Kartendienst integriert, der im Dresdner Stadtgebiet auch zusätzlich Google-Streetview-Ansichten bereithält. Damit ist die DVB-Website Technologieführer in der Branche und wurde 2014 mit dem Sitecore Experience Award in der Kategorie „Best System Integration“ ausgezeichnet.


Zufriedene Kunden - international, mobil und unter Spitzenlasten

Neben den nahtlos integrierten und modernisierten Auskunftsdiensten überarbeiteten wir auch das Thema Preisinformation und richteten das Angebot stärker an den Bedürfnissen der Nutzer aus. Der neu entwickelte Ticketfinder führt Nutzer nun Schritt für Schritt zum richtigen Ticket und sorgt für durchweg positive Nutzererfahrungen. Auf unsere Empfehlung hin wurde die Seite nicht vollresponsive designt, sondern zunächst nur für Tablets optimiert. Für die Ansicht auf dem Smartphone gibt es eine mobile Variante der Website, die sich ihrerseits an den spezifischen Informationsbedürfnissen der mobilen Nutzer ausrichtet. Die Website wird neben der deutschen Variante nun auch in den Sprachen Englisch, Polnisch und Tschechisch angeboten und ist durch die neue skalierbare Sitecore-Infrastruktur in der Lage, Spitzenlasten zu managen, wie z.B. bei touristischen Großereignissen in der Stadt oder auch bei Hochwasserlagen.

Screenshot der Startseite der neuen DVB Website
Screenshot der Verbindungsauskunft der neuen DVB Website
Screenshot der Haltestellenverbindungspläne der neuen DVB Website
Screenshot der Abobestell-Seite der neuen DVB Website
0 / 0

Das sagt unser Kunde

"An oberster Stelle stehen immer die Nutzer ... "

„webit! konnte alle Projektmitarbeiter der DVB davon überzeugen, dass wir keinen Fehler machen, wenn wir für uns unliebsame aber für den Nutzer wertvolle Informationen, wie zum Beispiel Störungsmeldungen prominent auf der Startseite platzieren. An oberster Stelle stehen immer der Nutzer und dessen Informationsbedürfnis. Das ist uns im Rahmen dieses Projekte wieder einmal sehr deutlich geworden und brachte die DVB-Website nachhaltig zum Erfolg.“

René Böhm, Sachgebietsleiter Dresdner Verkehrsbetriebe AG